Google+

EnergieGenossenschaft und Gemeindewerk gemeinsam auf der Gewerbeschau

17. April 2016 Das Wetter war am Wochenende durchwachsen und so haben viele die Gelegenheit genutzt und sind zur Gewerbeschau auf den Kaufunger Festplatz gekommen. Und es hat sich gelohnt: zahlreiche Firmen und Vereine aus dem Lossetal haben sich präsentiert und ihre Produkte und Angebote vorgestellt. Die Stimmung im Zelt und davor war prächtig, auch wenn die häufigen Regenschauer immer wieder zu einem Spurt in Richtung Zelt gesorgt haben.

Saubere Energie für die Region - das macht gute Laune

Gemeinsam auf der Gewerbeschau am 16. und 17. März in Kaufungen. Willi Nitsche und
Hans-Joachim Binzel von der EnergieGenossenschaft und Melanie-Susanne Heinemann vom Gemeindewerk.

Prominent im Eingangsbereich hatte die EnergieGenossenschaft KaufungerWald einen gemeinsamen Stand mit dem Gemeindewerk Kaufungen. Blickfang waren die große Windmühle und das Energiefahrrad. Und so sind wir mit vielen Gästen ins Gespräch gekommen. Während die Kinder mit großer Begeisterung eine Eisenbahn angetrieben und Glühlampen zum Leuchten gebracht haben, konnten sich die Erwachsenen ganz in Ruhe informieren.

Nicht selten war danach zu hören: „Das ist ja sehr interessant, das habe ich noch nicht gewusst“. Besonders gefragt waren die Infos zum Windpark Stiftswald und wie man sich daran beteiligen kann. Und weil der Informationsbedarf so groß ist, werden wir auch im Rahmen der nächsten Generalversammlung am Donnerstag, 12. Mai ausführlich über das Projekt berichten. Die Versammlung ist selbstverständlich öffentlich und Gäste willkommen.