Google+

Zwei Experten informierten auf der Generalversammlung 2013

25. November 2013: Zu unserer Generalversammlung am Montag, 25.11.2013 im Kaufunger Bürgerhaus fanden sich neben zahlreichen Mitgliedern auch interessierte Bürgerinnen und Bürger ein. Und alle wurden bestens informiert.

Zu Beginn referierte Jörg Klapproth, Geschäftsführer der Windkraft-Diemarden GmbH, über 20 Jahre Erfahrung mit Energie aus Windkraft in Diemarden südlich von Göttingen. Der Praxisbericht war sehr aufschlussreich und hat uns für den weiteren Weg viele Anregungen gegeben.

Im Anschluss hat uns Lars Rotzsche, Planungsingenieur Windenergie der Städtische Werke Kassel AG, auf den neuesten Stand zum Windkraftanlagen-Projekt "Söhrewald/Niestetal" gebracht. Wir erwarten jetzt das offizielle Exposee zu den Anlagen um über eine Beteiligung entscheiden zu können. Geplant ist eine Veröffentlichung im ersten Quartal des nächsten Jahres.

Bevor die Generalversammlung begann, hat Bürgermeister Arnim Ross - auch für seinen Kollegen Thilo Küthe aus Helsa - noch einmal bekräftigt, dass die Gemeinden den Weg hin zu erneuerbaren mitgehen werden und dabei auch auf die Kooperation mit der EnergieGenossenschaft Kaufungen bauen.

Weil die Vorträge spannend waren und die Referenten die zahlreichen Fragen umfänglich beantworten konnten, war der Abend schon fortgeschritten bevor die Generalversammlung begann. Nach den Berichten des Aufsichtsrats und der Vorstände wurden bei der folgenden Diskussionsrunde noch viele gute Ideen und Anregungen eingebracht, die sicher in die weitere Planung einfließen werden. Allen Beteiligten sei an dieser Stelle herzlich gedankt. 

Der Geschäfts- und Finanzplan für dieses Jahr und die Vorplanungen für 2014 wurden von den stimmberechtigten Mitgliedern genehmigt. Hier finden Sie die Dokumente zum Nachlesen: