Google+

Herbstwanderung im Stiftwald - mit den Kuchenrezepten zum Herunterladen

Die EnergieGenossenschaft hatte zur Herbstwanderung eingeladen und bei schönstem Herbstwetter sind am Sonntag, 26. Okotber 2014 etwas 20 Personen und ein Hund in den Stiftswald aufgebrochen.

Start war um 14 Uhr am Parkplatz Ruheforst. Das Vorstandsduo, Raymund Deuchert und Willi Nitsche, sowie der Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Joachim Binzel hatten eine fantastische Vorarbeit geleistet und waren die Strecke im Vorfeld mehrfach abgeganen.

Durch den schönen Herbstwald, bei gutem Wetter, ging es hoch zum Belgerkopf, dem ersten der geplanten Standorte. Von dort führe der Weg zum Michelsköpfer See, wo fleißige Helfer schon ein  tolles Kuchenbüffet mit Kaffee und Kaltgetränken aufgebaut hatten. Mit einer Sondererlaubnis war es möglich, die kulinarischen Köstlichkeiten vorab mit dem Elektromobil zum Rastplatz zu bringen.

Nach der gelungen Stärkung ging es weiter zur Bilsteinkirche in der Gemarkung Helsa, wo ebenfalls eine Windkraftanlage geplannt ist. Auf dem Weg  hatten alle Teilnehmer nicht nur viel Zeit zum regen persönlichen Austausch, sie konnten sich auch vor Ort ein Windmessgerät erklären lassen. Ganz nebenbei gab es auch viel Wissenswertes zu den einzelnen Standorten, der EnergieGenossenschaft an sich und natürlich auch dem „Wie kann ich Mitglied werden“ oder „Strom beziehen“.

Auf dem Heimweg ging es vorbei am dritten Standort in der Nähe vom Michelsköpfer See und gegen 18.30 Uhr war die Gruppe wieder zurück auf dem Parkplatz.

Das Kuchenbuffet hat so großen Anklang gefunden, dass wir hier gerne einige der Rezepte zum Herunterladen zur Verfügung stellen.